Stadt Einbeck

In der Stadt Einbeck leben rund 31.000 Menschen. Die ehemalige Hansestadt ist eine selbständige Gemeinde und gehört zum Landkreis Northeim. Die Bier- und Fachwerkstadt ist zudem Mittelzentrum.

Kontakt zur Stadtverwaltung:

Stadt Einbeck
Teichenweg 1
37574 Einbeck
T 05561.916-201
flook@einbeck.de
www.einbeck.de

Bürgermeisterin:
Dr. Sabine Michalek

Stadtrat (Sitzverteilung zum 01.11.2016):
19 SPD
13 CDU
4 UWG-GfE
2 BL-UWG-Kreiensen
2 Bündnis 90/Die Grünen
2 FDP
2 AfD

Stadt Einbeck
Teichenweg 1
37574 Einbeck
T 05561.916-233
fschroeder@einbeck.de

Folgende Ladesäulen stehen für Sie zur Verfügung:

PS.SPEICHER 12xSchuko Jahnstraße in Einbeck
Stecker: 12 x Schuko

PS.SPEICHER Jahnstraße in Einbeck
Stecker: 1 x CHAdeMO – 20 kW, 1 x Combined Charging – 20 kW, 1 x Typ 2 22 kW


Im kommunalen Fuhrpark von Einbeck werden drei Volkswagen e-up! der Flotte electric eingesetzt.

Internationale Beziehungen

Die Stadt Einbeck pflegt Städtepartnerschaften zu insgesamt fünf Städten die sowohl national als auch international gelegen sind. Die erste Partnerschaft mit der Stadt Thiais in Frankreich wurde bereits 1962 geknüpft und besteht bis heute. Teil der Partnerschaften sind neben dem Kulturaustausch auch der Austausch von Jugend- und Sportdelegationen, der von vielen Vereinen und Gruppen regelmäßig genutzt wird.

Partnerstädte:
Thiais, Frankreich
Artern, Thüringen, Deutschland
Keene, New Hampshire, USA
Paczków, Polen
Wieselburg, Niederösterreich