better transport forum

Das better transport forum hat sich in den vergangenen fünf Jahren zu einer internationalen Plattform für den Austausch über zukunftsfähige Lösungen für die Organisation des Verkehrs in Metropolregionen entwickelt. Im Mittelpunkt stehen der Einsatz von Elektrofahrzeugen und deren Einpassung in multimodale Verkehrssysteme.

better transport forum 2016

 

better transport forum: Elektrofahrzeuge … eine Lösung für Metropolregionen:

++  bessere Luft ++ weniger Lärm ++ mehr Klimaschutz ++

Für uns ist die Entwicklung der Elektromobilität ein europäisches Projekt, also eine Aufgabe die ein hohes Maß an Zusammenarbeit innerhalb der Europäischen Union erfordert. Auf dieser Basis betreibt die Metropolregion einen intensiven Austausch mit Regionen und Institutionen in Spanien und Frankreich zur Entwicklung lokaler und regionaler Strategien zur Förderung der Elektromobilität. Im Jahr 2016 hat sich das better transport forum mit folgenden Schwerpunkten im Bereich der Elektromobilität beschäftigt:

  • Vergleich nationaler/regionalen Strategien in Deutschland, Frankreich und Spanien
  • Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Europa und Lateinamerika
  • Markt- und Technologieentwicklung bei Elektrobussen
  • Präsentation innovativer Fahrzeug- und Ladekonzepte ausgewählter Unternehmen
  • Auswirkungen der Beschlüsse des UN-Klimagipfels in Paris auf die globale Verkehrspolitik
++ Die Entwicklung der Elektromobilität in Spanien · Lucinio Muñoz Muñoz, Consejero Económico y Comercial, Spanische Botschaft Berlin ++ Das Engagement spanischer Städte für zukunftsfähige Mobilität · Antonio Gato, Concejal de Hacienda y Promoción Económica, Stadt Valladolid ++ Die Zusammenarbeit der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg mit Städten, Regionen und Unternehmen in Spanien · Sabine Flores, Geschäftsführerin Kommunen in der Metropolregion e.V. · Modesto Mezquita-Gervás, Coordinador Agencia de Innovación y Desarollo Económico, Stadt Valladolid ++ Die Entwicklung der Elektromobilität in Frankreich · Julien Mieral, Chef de secteur / Wirtschaftsattaché ++ Bordeaux Métropole—ein Beispiel für moderne Verkehrspolitik in Frankreich · Michel Labardin, Vice-président Bordeaux Métropole ++ Die Zusammenarbeit der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg mit Städten, Regionen und Unternehmen in Frankreich · Danièle Behr, Metropolregion GmbH · Patrick Le Coeur, Avere France Paris ++ Wird Europa in der Elektromobilität abgehängt? · Prof. Dr. Stephan Rammler, Berlin ++ Lateinamerika · Europa · Elektromobilität | Chancen der Kooperation für Wirtschaft, Wissenschaft und Regionen · Dr. Marc Bovenschulte, Leiter iit – Institut für Innovation und Technik, Berlin ++ Zukunftsfähiger Verkehr in Metropolregionen · Wolfgang Wittmann, Geschäftsführer Metropolregion München · Jens Schröder, Director eMobility Moteg, Flensburg ++ Elektromobilität braucht innovative Produkte · Jean-François Argence, Directeur des Nouvelles Mobilités Lohr Industrie Hagenbieten · Dr. Dominik Freund, Geschäftsführer Wallb-e, Schlangen · Simon Mencarelli, Directeur Général FRANCECRAFT, Grigny ++ Abschlussplenum: Auswirkungen des Klimagipfels von Paris auf die Verkehrspolitik · Stephan Kühn, MdB Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Verkehrspolitischer Sprecher im Bundestag ·  Carsten Müller, MdB CDU/CSU, Vorsitzender Parlamentskreis „Energieeffizienz“ im Bundestag ++
better transport forum 2015

16. April 2015

better transport forum: Elektromobilität ein Projekt für Europa

++ Nationale und regionale Strategien für mehr Elektrofahrzeuge · Stefan Schostok, Oberbürgermeister Landes-hauptstadt Hannover · Raimund Nowak, Geschäftsführer Metropolregion GmbH ++ Status der Zusammenarbeit im Projekt MEElecTric · Sabine Flores, Geschäftsführerin Kommunen in der Metropolregion e.V. · Leitung Amt electric · Laure Dréano-Mayer, Leitung Antenne Métropole ++ Aktivitäten spanischer Regionen und Unternehmen im Be-reich der Elektromobilität · Modesto Mezquita Gervás, Koordinator Innovationen & Wirtschaftsförderung, Stadt Val-ladolid, Spanien ++ Mauro Gil Cabeza, indra sistemas – IT Systems & Services Madrid, Spanien ++ Förderung der Elektromobilität in Frankreich · Anne-Laure de Coincy, Gesandte für Wirtschaftsangelegenheiten, Französische Bot-schaft Berlin ++ Mathieu Bernasconi, Directeur VENAP Auto Bleue Nizza, Frankreich ++ Christelle Chabredier, Groupe La Poste Paris, Frankreich ++ Auf dem Weg zum Klimagipfel Paris 2015: Strategien von Unternehmen für einen wirksamen Klimaschutz ++ Volkswagen Nutzfahrzeuge · Dr. Susanne Leifheit, Außenbeziehungen & Urban Transport, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Hannover ++ Air Liquide · Dr. Antoine Mazas, Managing Director Air Liquide Advanced Technologies, Düsseldorf ++ edf Electricité de France · Bernd Gsell, EDF Deutschland GmbH, Berlin ++ Elektrobusse: bessere Luft – weniger Lärm – mehr Klimaschutz · Gerrit Pfeiffer, SILEO GmbH, Salzgitter ++ BMW · Dr. Jury Witschnig, Strategy Sustainability Product and Production BMW Group München ++ Podium: Schafft das alte Europa eine neue Verkehrs- und Energiepolitik? ++

better transport forum 2014

10. April 2014

better transport forum: Neue Verkehrskonzepte für Metropolregionen

++ Eröffnung · Stefan Schostok, Oberbürgermeister Landeshauptstadt Hannover ++ Elektromobilität – ein Projekt für Europa? Die Entwicklung der Elektromobilität in Frankreich · Marie Castelli, Secrétaire générale de l‘Avere-France – Association nationale pour le développement de la mobili-té électrique ++ Urbane Mobilität in Smart Cities in Spanien · Modesto Mezquita Gervás, Director Adjunto de Área de Presidencia, Ayuntamiento de Valladolid ++ Gleiche Ziele – unterschiedliche Wege | Europäische Kommunen fördern Elektromobilität ++ Paris auf dem Weg zur Metropole der Elektromobilität · Patrick Le Coeur, Direction de la Voirie et des Déplacements – Mairie de Paris ++ Elektromobilität in Barcelona | Josep Enric Garcia, CINESI, Trans-port Consultancy , Barcelona ++ Smart Mobility Open data als Treibstoff für regionale Mobilität Amsterdam · Bart van Heijden, Amsterdam · Juliane Kürschner, Senior urban planner/ Vice president of METREX, City of Amsterdam ++ Europäische Strategien im Vergleich | Diskussionsrunde mit den Vortragenden und weiteren Gästen ++ Networ-king MEElecTric – Europäisches Netzwerk ++ Flotten- und CarSharing – der Königsweg für mehr Elektroautos in Europa? ++ Eröffnung · Anne Kalliopi Ango Ela, sénatrice française ++ Elektrofahrzeuge in Kommunen und kommunalen Betrieben in der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg | Projekt des Schaufensters Elektromobilität Niedersachsen · Sabine Flores, Geschäfts-führerin Kommunen in der Metropolregion e.V. · Leitung Projekt Kommunen für Elektromobilität ++ Flotte als Geschäftsmodell – Projekte aus dem Schaufenster Elektromobilität Baden-Württemberg · Dr. Wolf-gang Fischer, e-mobil BW GmbH Stuttgart, Sprecher LivingLab BWe mobil ++ Wirtschaft am Strom – Eco Fleet Hamburg – Elektroflotten in der Metropolregion Hamburg · Peter Lindlahr, Geschäftsführer HySolutions GmbH, Hamburg ++ Elektromobilität in der Region Rouen – Elbeuf – Ausstreberthe · Florian Dantreuille, Pôle Développement Economique Communauté d‘agglomération de Rouen Elbeuf Austreberthe (CREA) ++ Car Clubs Scotland – Car-sharing Projekte in ländlichen Regionen in Schottland/UK · Matthew Eastwood, Car Club Development Manager, Edinburgh ++ Abschlusspanel ++ Moderation: Raimund Nowak, Geschäftsführer Metropolregion Hannover Braun-schweig Göttingen Wolfsburg GmbH ++

better transport forum 2013

11. April 2013

Europäisches Forum: Neue Verkehrskonzepte für Metropolregionen

++ Intelligent Wachsen, Plädoyer für radikale Umstellungen im Verkehr und Städtebau · Ralf Fücks, Vorstand Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin ++ Vorstellung der Ziele des Europäischen Netzwerks: Regionen fördern Elektromobilität · Raimund Nowak, Geschäftsführer Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg GmbH ++ Regionales Förderprogramm „Nachhaltige Mobilität“ Region Stuttgart · Markus Siehr, Referent für Energie und Umwelt, Verband Region Stuttgart ++ Entwicklung der Elektromobilität in Frankreich, Spanien und Deutschland · Patrick Le Coeur, Responsable du pôle mobilité électrique, Ville de PARIS · Modesto Mezquita Gervás, Director Adjunto del Área de Presidencia, Ayuntamiento de VALLADOLID · Christina Tenkhoff, NOW Nationale Organisation Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie, Berlin ++ ELEKTROMOBILITÄT: EIN EUROPÄISCHES PROJEKT? Diskussionsrunde zu den Perspektiven Europas als Leitmarkt und Leitanbieter für Elektromobilität · Moderation: Peter Lindlahr, HySolutions, Hamburg ++ Soziokulturelle & psychologische Hindernisse b. d. Einführung der Elektromobilität · Prof. Stefan Gössling, School of Business and Economics, Linnéuniversität Kalmar, Sweden ++ Diskussionsrunde zu den Perspektiven Europas als Leitmarkt und Leitanbieter für Elektromobilität mit Vertretern aus Industrie, Politik und Administration; u.a. Béatrice Degand, Projektleiterin Elektrofahrzeuge Renault Deutschland AG · Peter Siegert, Green Mobility Mitsubishi Deutschland · Jens Eickelmann, E-Mobility PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH ++

better transport forum 2012

26. April 2012

Europäisches Forum: Neue Verkehrskonzepte in Metropolregionen

++ mit neuer Energie mobil | Verkehrs- und Energiepolitik in der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg · Klaus Mohrs, Oberbürgermeister Stadt Wolfsburg ++ SmartCity of Amsterdam | The best way to stimulate and facilitate electric transport · Maarten Linnenkamp, CEO ElectricVehicleTechnology EVT, Amsterdam ++ Internationales Schaufenster der Elektromobilität Berlin · Gernot Lobenberg, Leiter der Berliner Agentur für Elektromobilität ++ Continental-Mobilitätsstudie 2011 · Klaus Sommer, Continental Automotive Systems, Frankfurt a. M. ++ E-City Hamburg | Innovationen für die mobile Zukunft · Peter Lindlahr, Geschäftsführer hySolutionsGmbH ++ Die Region Stuttgart – Living Lab für Elektromobilität · Holger Haas, Leiter Standortentwicklung Region Stuttgart ++ Strategie zur Förderung der Elektromobilität im Großraum Rouen-Elbeuf-Austreberthe · Myriam Charbit, Projektleiterin CREA VENIR, Rouen ++ Elektromobilität in Tourismus-regionen | Vorbildregion La Rochelle · Marie Santini, Chef de service Mobilité | Communauté d’Agglomération de La Rochelle ++ Radschnellweg Ruhr | Beschleunigung des Radfahrens in urbanen Regionen · Ulrich Heckmann, Regionalverband Ruhr ++ Metropolregion München – Nachhaltige Mobilität erfolgreich vermarkten · Dr. Martin Schreiner, Regionalkoordinator Mobilitätsmanagement München ++ Region Köln-Bonn-Mobil im Rheinland | Ein integriertes Mobilitätsinformationssystem · Volker Hassenpflug, Projektleiter Mobil im Rheinland, Köln ++ Moderation: Raimund Nowak, Gerold Leppa · Geschäftsführung Metropolregion GmbH ++

better transport forum 2011

31. März 2011

Europäisches Forum: Neue Verkehrskonzepte für Metropolregionen

++ Eröffnung · Raimund Nowak, Geschäftsführer Metropolregion GmbH ++ Commentaire Métropole · Cécile Calla, Journalistin, Berlin ++ E-Mobility in Europe · Philippe Aussourd, Président Association des véhicules électriques routiers Européenne AVERE, Paris ++ Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg – mit neuer Energie mobil · Stephan Weil, Oberbürgermeister Landeshauptstadt Hannover ++ London: New Energy or Old? · Chris Bainbridge, Head of Transport London Borough Hammersmith & Fulham ++ New Mobility for Madrid · Antonio Lucio, Director General Fundación Movilidad, Madrid ++ Perspektiven der E-Mobilität aus Sicht der französischen Fahrzeugindustrie · Gordian Heindrichs, Leiter der Konzernrepräsentanz PSA Peugeot Citroën Deutschland, Berlin ++ Beschäftigungspolitische Perspektiven der E-Mobilität · Hartmut Meine, Bezirksleiter IG Metall Niedersachsen-Sachsen Anhalt, Hannover ++ Vision Metropolitan Car · Prof. Bernhard Friedrich, Institut für Verkehr und Stadtbauwesen, Niedersächsisches Forschungszentrum Fahrzeugtechnik, TU Braunschweig ++ E-Mobilität – Ein Europäisches Leitprojekt? · Bernd Lange, Mitglied Europaparlament ++ Intelligente Ladetechnologien für eine europaweite Ladeinfrastruktur · Dr. Volker Brink, Business Development Manager RWE Effizienz GmbH, Dortmund ++ Einschätzung der E-Mobilität · Prof. Monika Ganseforth, Stv. Bundesvorsitzende Verkehrsclub Deutschland, Berlin ++ Energieeffizienz und Treibhausgasemissionen im Schienenverkehr · Prof. Markus Hecht, Geschäftsführender Direktor Institut für Land- und Seeverkehr, TU Berlin ++ Offene Diskussionsrunde ++