Wo sind wir

Metropolregionen bieten eine belastbare Plattform für die Zusammenarbeit von Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen und Land für eine Gebietskulisse, die weniger die administrativen Grenzen und mehr die vorhandenen Wirtschaftsverflechtungen darstellt. […]

Mehr Infos >>

Was machen wir

Die Metropolregion arbeitet auf der Grundlage von Arbeitsprogrammen (MAP 2011 und MAP 12-13), die bisher jeweils für den Zeitraum von zwei Jahren beschlossen wurden. Im September 2015 wurde das neue Programm Metropolregion zusammenwachsen mit einer Laufzeit von fünf Jahren beschlossen. […]

Mehr Infos >>

Wer sind wir

Die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg ist eine von elf Metropolregionen in Deutschland. In diesem Gebiet mit 3,8 Millionen Einwohnern arbeiten Kommunen, Unternehmen, Verbände, Hochschulen und das Land Niedersachsen an dem Ziel, die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit im nationalen und internationalen Kontext langfristig zu sichern. […]

Mehr Infos >>

Schaufenster Elektromobilität

Im April 2012 wählte die Bundesregierung vier Regionen in Deutschland als Zielgebiete einer großen Forschungs- und Entwicklungsinitiative aus: Dazu zählen die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg, das Bundesland Baden-Württemberg sowie die beiden Länder Berlin-Brandenburg und die Freistaaten Bayern-Sachsen. […]

Mehr Infos >>

Hannover - Maschsee

Salzderhelden - Bahnhof

Hameln - Altstadt

Hannover - Theaterstraße

Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg

Rund vier Millionen Menschen leben auf einer Fläche von 19.000 km² in der Metropolregion. Große, mittlere und kleine Städte, urbane und ländliche Räume, sogar richtige Berge: Das Gebiet reicht von Nienburg (Weser) im Norden und bis zur hessischen Landesgrenze und den Harz. Es sind in erster Linie die wirtschaftliche Stärke, die exzellente Wissenschaftslandschaft und die Lage an bedeutenden europäischen Verkehrsachsen, die die Region um die Städte Hannover, Braunschweig, Göttingen und Wolfsburg zur Metropolregion von europäischer Bedeutung machen.

Die Metropolregion hat sich als Entwickler, Träger und Partner von innovativen Projekten auf der regionalen, nationalen und internatio-nalen Ebene etabliert. Verkehr & Elektromobilität, Energie & Ressourceneffizienz, Gesundheitswirtschaft sowie Kultur– & Kreativwirtschaft wurden als zentrale Handlungsfelder der Metropolregion GmbH definiert. Der Fokus liegt auf Internationalisierung und Wissensvernetzung. Aber auch die Verbesserung der Stadt-Land-Kooperation ist ein wesentliches Element der Arbeit der Metropolregion ist die Verbesserung der Stadt-Land-Kooperation.

Metropolregion-News

App vereinfacht Raumsuche auf dem Campus

Lageplan der Universität Göttingen als Android-App GÖTTINGEN, 23.9.2016.- Der Lageplan der...
mehr lesen

Open Hybrid LabFactory in Wolfsburg gestartet

Leichte Werkstoffe und neue Produktionstechniken helfen,  Autos in großen Stückzahlen...
mehr lesen

Bundestag beschließt Steuervorteile für Elektroautos

Steuervorteile für Elektroautos BERLIN.- Am Donnerstagabend beschloss der » Deutsche Bundestag,...
mehr lesen

Volkswagen Truck & Bus bringt cloud-basiertes „Betriebssystem“ für gesamte Transportbranche auf den Markt

Volkswagen Truck & Bus bietet mit seiner neuen Digitalmarke RIO ab Anfang 2017 ein offenes und...
mehr lesen

BMVI fördert Triebzüge mit Brennstoffzelle und Batterie

Dobrindt bringt umweltfreundliche Antriebe aufs Gleis Bundesminister Dobrindt treibt die...
mehr lesen

BERLIN • OSTERODE • VALLADOLID

Metropolregion unterwegs für mehr Elektrofahrzeuge HANNOVER.– In den nächsten sechs Wochen wird...
mehr lesen

Meine Gesundheit geht ins Netz

Die Veranstaltungsreihe zum Thema: Digitalisierung des Gesundheitswesens »Bin ich schon drin?«...
mehr lesen

EXPO REAL 2016 | 19. Internationale Leitmesse für Immobilien und Investitionen

Wirtschaftliche Dynamik und eine außerordentlich hohe Lebensqualität an den wichtigsten...
mehr lesen

Erster Büroimmobilienmarktbericht für Braunschweig

Büromarktbericht Braunschweig 2016 Büroimmobilien in der Stadt „Mit dem vorliegenden...
mehr lesen

07. September 2016 – Rentrée des professeurs de français | Hannover

Am 07. September 2016, fand in der Oststadtbibliothek Hannover eine Informationsveranstaltung des...
mehr lesen

Metropolversammlung 2016

Am 30. September 2016 findet in Osterode am Harz die zentrale Veranstaltung der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg statt. Diese Metropolversammlung wird auch der Auftakt für die neue metropolregion.de. Wir sehen das Internet als Chance für das Zusammenwachsen und bieten mit mit dem neuen Auftritt eine ausgezeichnete Plattform für die Vernetzung innerhalb der Metropolregion und natürlich auch für die Darstellung nach außen.

» Programm | Anmeldung | weitere Informationen

Wilhelm Busch Museum

Caricatures. Spott und Humor in Frankreich von 1700 bis in die Gegenwart. 09.07.2016 bis 06.11.2016

Folge mir auf Twitter

Wer sind wir

Die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg ist eine von elf Metropolregionen in Deutschland. In diesem Gebiet mit 3,8 Millionen Einwohnern arbeiten viele an dem Ziel, die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit im nationalen und inter-nationalen Kontext langfristig zu sichern. […]

Wo sind wir

Metropolregionen bieten eine belastbare Plattform für die Zusammenarbeit von Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen und Land für eine Gebietskulisse, die weniger die administrativen Grenzen und mehr die vorhandenen Wirtschaftsverflechtungen darstellt. […]

Was machen wir

Die Metropolregion arbeitet auf der Grundlage von Arbeitsprogrammen (MAP 2011 und MAP 12-13), die bisher jeweils für den Zeitraum von zwei Jahren beschlossen wurden. Im September 2015 wurde das neue Programm Metropolregion zusammenwachsen mit einer Laufzeit von fünf Jahren beschlossen. […]

September, 2016

Veranstaltungen sortieren

27Jul - 4SepJul 2719:00Sep 4Ausstellung | Die Gitanes von PerpignanHannover

26Aug - 28SepAug 260:00Sep 28Der Kartenvorverkauf für die Vechelder Schlossparktage vom 26. August bis 28. August 2016 startet

1Sep9:30- 17:00Auftaktveranstaltung zum WIRKSTOFF Festival

9Sep13:00- 15:157. EnergieTag der Region

23Sep18:304. LIONEL Design-Preis - Abschlussveranstaltung des Festivals der Kultur-und Kreativwirtschaft