Antenne Métropole

im Netzwerk des Institut français Deutschland

Die Antenne Métropole ist eine einzigartige deutsch-französische Einrichtung in Deutschland. Sie wurde von der Kulturabteilung der französischen Botschaft in Berlin und der Metropolregion initiiert. Die Vereinbarung zum Betrieb der zum Netzwerk des Institut français Deutschland gehörenden Institution wurde im Jahr 2010 unterzeichnet. Bei ihrer Arbeit stellt die Antenne Métropole sowohl die Förderung der französischen Sprache und die Unterstützung von Kooperationen in den Bereichen Bildung als auch die Verbreitung der frankophonen Kultur und den deutsch-französischen Kulturaustausch in den Vordergrund. Die Arbeit der Antenne Métropole gibt Impulse für weitere deutsch-französische Aktivitäten der Metropolregion. So bestehen enge Verbindungen zu Akteuren im Bereich der Elektromobilität in Frankreich.
Das Aufgabenspektrum der Antenne Métropole wurde deutlich erweitert. Seit September 2019 betreibt sie in Absprache mit dem Honorarkonsul die Agence Consulaire für die in Niedersachsen lebenden französischen Staatsbürger*innen.
Seit Januar 2020 hat die für die Bundesländer Niedersachsen und Sachsen-Anhalt zuständige Sprachattachée der Botschaft ihre Dependance in den Räumlichkeiten der Antenne Métropole. Von hier aus werden gemeinsame Aktionen zur Förderung der französischen Sprache betrieben.

Im April 2020 wurde ein Conseil consultatif / Beirat zur Begleitung der Arbeit der Antenne Métropole eingerichtet. Er besteht aus rund 25 Mitgliedern aus Politik, Administration, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Vertretungen der Botschaft Frankreichs und Mitgliedern der deutsch-französischen Gesellschaften im Gebiet der Metropolregion.

Besuchen Sie unsere Internetportale Antenne Métropole und Institut français sowie unsere Facebook-Seite oder Instagram. Wir informieren Sie gerne über weitere Veranstaltungen der Antenne Métropole im Gebiet der Metropolregion, über die kommenden französischen Filme des Ciné Club Français, Konzerte und vieles mehr.durch unseren monatlichen Newsletter. Sie können sich für unseren Verteiler anmelden, indem Sie uns eine Email mit Ihrem Namen und Ihrer Postanschrift schreiben an laure.dreano@metropolregion.de

Wir freuen uns Sie bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

A bientôt !

KONTAKT

Antenne Métropole  

Laure Dréano-Mayer
Herrenstrasse 6, 30159 Hannover
T. +49 511 898586-17
laure.dreano@metropolregion.de

Hélène Monfeuillard

Attachée für Sprache und Bildung
für Niedersachsen und Sachsen- Anhalt
helene.monfeuillard@institutfrancais.de

 

Laurence Oberheide
Agence Consulaire de France à Hanovre
Herrenstrasse 6, 30159 Hannover

 

Prochaines permanences consulaires
Uniquement pour le retrait des pièces d’identité.
Merci de prendre rendez-vous par email : consulat-hanovre@metropolregion.de

mardi 7 juillet 2020 10h-14h
mardi 28 juillet 2020 10h-14h

Veranstaltungskalender: les rendez-vous culturels

july, 2020

06jul20:0022:00Ciné-Club | Die schönsten Jahren eines LebensHannover

10jul17:3019:30Kino | Paris CalligrammesHannover

13jul20:0022:00Ciné-Club | SybilHannover

27jul20:0020:00Ciné-Club | Auf der Couch in TunisHannover

 

Meldungen der Antenne Métropole

Conseil Consultatif der Antenne Métropole

Neue Initiative zur Stärkung der Zusammenarbeit von Deutschland und Frankreich Antenne Métropole mit starkem Beirat Seit Sommer 2010 betreibt die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg mit Unterstützung der Französischen Botschaft die Antenne...

Rencontre virtuelles franco-allemandes 2

Im Rahmen unserer Reihe "Rencontres virtuelle franco-allemandes" fand am 19.Mai 2020 eine hoch spannende Diskussion mit Prof. Dr. Christian Kastrop statt (Programm Europas Zukunft- Bertelsmann Stiftung) zum Thema Eurozone in der Corona Krise, über die möglichen...

Start des Deutsch-Französischen Bürgerfonds

Am 16. April 2020 ist der Deutsch-Französische Bürgerfonds gestartet. Der Fond wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk in einer Pilotphase von 3 Jahren aufgebaut und umgesetzt. Das Leuchtturmprojekt des Vertrages von Aachen wird vom Bundesministerium für Familie,...

Frankreich im Wohnzimmer

La France dans votre salon! Das Institut français hat schon lange ein breites Kulturangebot vor Ort und online. Profitieren Sie davon! Entdecken Sie zum Beispiel das Online Portal Culturthèque > Sie können das Plattform bis zum 30. Mai ohne Verpflichtung gratis...

Covid -19 : Annulation des permanences consulaires!

En raison de l'évolution de la situation sanitaire, les permanences consulaires du 24 mars et du 7 avril du consulat honoraire d'Hanovre seront annulées. Vous pouvez cependant toujours nous joindre par téléphone (0511-89858627) ou par mail...

Hélène Monfeuillard ist neue Sprachattachee für Niedersachsen – mit Sitz bei der Antenne Métropole

Seit Anfang Januar 2020 ist die neue Sprachattachee für Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, Hélène Monfeuillard, im Amt. Sie wird unter anderem das Sprachzertifikatsprogramm DELF unterstützen und Sprachprojekte mit Schulen entwickeln. Dazu gehört das französische...

Zehn Jahre deutsch-französische Kooperation in der Metropolregion

Schüler diskutieren mit Kultusminister | Empfang im Leibniz-Haus | Neue Kooperationsvereinbarung unterzeichnet Am 22. Januar feierte die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg das zehnjährige Bestehen der Antenne Métropole. Gemeinsam mit der...

Fête de la Musique & Band Mash Up in Hannover!

Am 21. Juni sind die Bands der Internationalen Band Mash-up am Kröpcke im Rahmen der FÊTE DE LA MUSIQUE aufgetretten! Mit dabei : Johnny and Rose aus der Partnerstadt Rouen, OLY aus der Partnerstadt Poznán, Feathers and Greed aus Hannover sowie die Unesco Bands Norra...

27.05.19 Clémentine Beauvais in Göttingen und Hannover BREXIT ROMANCE

Clémentine Beauvais in Göttingen und Hannover für zwei großartige Lesungen und im Gespräch mit Laure Dréano-Mayer (Antenne Métropole) über Ihr Buch BREXIT ROMANCE. Am 27.05 2019 hat die französische Autorin Clémentine Beauvais Ihr Roman in der...

Metropolregion unterstützt das Bündnis „Niedersachsen für Europa“

Europa als Grundlage für Frieden, Wettbewerbsfähigkeit, Arbeitsplätze und Wohlstand   HANNOVER. Die Metropolregion unterstützt das Bündnis „Niedersachsen für Europa“. "Die Wettbewerbsfähigkeit unserer wunderbaren Region ist direkt an ein starkes Europa geknüpft....

S. E. Anne-Marie Descôtes zur Metropolversammlung 2019

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deutsch-französische Links:

DFGs Hannover, Göttingen, Braunschweig, Celle, Wolfenbüttel, Hameln

Deutsch-Französische Gesellschaft Hannover e.V.

Unsere Ziele

DFG HannoverWir möchten die Möglichkeit des Gedankenaustausches zwischen Franzosen und Deutschen schaffen, die in Hannover oder in der Region Hannover leben. In einem allgemeineren Sinn möchten wir zum Kulturaustausch zwischen Frankreich und Deutschland beitragen.


Unser Angebot

Wir organisieren Veranstaltungen in deutscher oder französischer Sprache zu sehr vielfältigen Themen, teilweise in Kooperation mit anderen Organisationen, u.a.: Ciné Club (französische Filme im Original mit deutschen Untertiteln), Cuisine français, Petit Déjeuner, Rencontres, Lectures…

Adresse & Kontakt:
Deutsch-französische Gesellschaft Hannover e.V
Jürgen Grabowski
Immengarten 5 | 30177 Hannover
Tel.: +49 511.660930
E-Mail
Internet Seite | Facebook

Deutsch-französische Gesellschaft Göttingen e.V

DFG GöttingenWir organisieren vorwiegend Veranstaltungen, die französisches Leben in unsere Stadt bringen, wie zum Beispiel Rencontres culturelles, Lesungen, Französische Filmtage s.u., Atelier Cuisine, Ausstellungen, Chansonsabende, Vorträge zum politischen und sozialen Leben in Frankreich, Vorträge zur Geschichte Frankreichs, Partnerschaften.Wir pflegen die Verbindung mit der „Vereinigung ehemaliger Zwangsarbeiter und Häftlinge“ des Konzentrationslagers Mittelbau Dora in Frankreich und fördern deren Präsenz in Göttinger Schulen.

Wir arbeiten mit den wichtigsten Kulturinitiativen sowie mit Instituten der Universität zusammen.

Adresse & Kontakt:
Deutsch-französische Gesellschaft Göttingen e.V
Christa Neifeind
Plauener Str. 4 | 37085 Göttingen
Tel.: +49 551.7905889
E-Mail
Internet Seite

Deutsch-französische Gesellschaft Braunschweig e.V.

DFG BraunschweigDie Deutsch-Französische Gesellschaft Braunschweig e.V. ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein und wurde im Jahr 1961 gegründet.In einem allgemeineren Sinn möchten wir zum Kulturaustausch zwischen Frankreich und Deutschland beitragen. Wir organisieren Veranstaltungen (Konzerte, Lesungen, Ausstellungen, Schulprojekte …) in deutscher oder französischer Sprache zu vielfältigen Themen, teilweise in Kooperation mit anderen Organisationen.

Adresse & Kontakt :
Deutsch-französische Gesellschaft Braunschweig e.V.
Haus der Kulturen | Am Nordbahnhof 1 | 38106 Braunschweig
E-Mail
Internet Seite | Blog | Facebookseite

Deutsch-Französische Gesellschaft Wolfenbüttel e. V.

Die DFG Wolfenbüttel wurde am 25.01.1989 gegründet und hat 2015 fast 160 Familienmitgliedschaften aus Wolfenbüttel, Salzgitter, Braunschweig und Umgebung. Sie pflegt die Partnerschaften zu Cachan, Sèvres (AFAS) und Briouze (Normandie) und trägt zum Verständnis zwischen Franzosen und Deutschen bei.

Adresse & Kontakt:
Deutsch-Französische Gesellschaft Wolfenbüttel e. V.
Doris Klose | Anton-Ullrich-Str. 28 | 38304 Wolfenbüttel
Tel.: +49 5331.992217
E-Mail 
Internet Seite

FAFA-VDFG (Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa e.V.)

VDFGDie VDFG ist ein überparteilich und überkonfessionell arbeitender Verein, der in der „Fédération des Associations Franco-Allemandes pour l´Europe“ (FAFA) sein französisches Pendant hat, mit dem er seit seiner Gründung 1957 eine Einheit bildet. Zu seinen z.Zt. 141 Mitgliedern gehören Deutsch-Französische Gesellschaften, Partnerschaftsvereine deutsch-französischer Kommunalpartnerschaften, „Clubs d´Affaires“ und Deutsch-Französische Chöre. In den 141 Mitgliedsorganisationen sind insgesamt über 20.000 an Frankreich interessierte Bürgerinnen und Bürger vereint.
Internet Seite

Regionale Einrichtungen Les Petits Gaulois, Le Carrefour francophone

Les Petits Gaulois

Kleine GallierDer Verein „Die kleinen Gallier e.V.“ wurde Anfang 1996 (siehe Chronologie) von einer Gruppe deutsch-französischer Eltern aus Hannover mit dem Ziel gegründet, eine mehrsprachige und multikulturelle Erziehung anzubieten. Unter dem Motto: Damit unsere Kinder mit zwei Sprachen und zwei Kulturen aufwachsen!


Adresse & Kontakt:

Die Kleinen Gallier e. V.
Peiner Straße 30 | 30519 Hannover
E-Mail
Webseite


Le Carrefour francophone

CarrefourAssociation d’accueil des francophones de Hanovre et sa région, son but premier est d’aider les nouveaux arrivés à s’intégrer rapidement dans la communauté locale et de maintenir ce lien francophone indispensable à l’étranger par le biais de rencontres culturelles, informatives ou de détente.Au croisement de deux cultures Le Carrefour e.V. favorise l’entente franco-allemande par le biais de rencontres conviviales et d’activités culturelles en coopération avec ses partenaires (Antenne Metropole, Société franco-allemande, Petits Gaulois, VHS Hannover, municipalité de Hanovre…).

Adresse & Kontakt:
Le Carrefour e.V. – c/o Tripler
Elly-Beinhorn Str. 45 | 30559 Hannover
E-Mail
Webseite


Kulturelle Einrichtungen
X