HANNOVER, 30. August 2019.- Das Honorarkonsulat Frankreichs hat ab dem 1. September 2019 in Niedersachsen eine neue Adresse. Bisher befand sich die Einrichtung in der Zentrale der Norddeutschen Landesbank in Hannover. Nunmehr beherbergt die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg in ihren Büroräumen die Vertretung Frankreichs.

Die Metropolregion betreibt seit neun Jahren gemeinsam mit der Botschaft Frankreichs die Antenne Métropole. Eine Einrichtung, die sich vorrangig dem Kulturaustausch und zivilgesellschaftlicher Initiativen zwischen Deutschland und Frankreich widmet.

Honorarkonsul Frankreichs bleibt auch weiterhin das Vorstandsmitglied der Norddeutschen Landesbank Günter Tallner. Die Leiterin der Antenne Métropole ist Laure Dréano-Mayer. Mitarbeiterin des Honorarkonsulats ist Laurence Oberheide.

Die Anschrift lautet:
Consulat Honoraire  c/o Metropolregion – Antenne Métropole
Herrenstraße 6, 30159 Hannover,
T. 0511 898586-27
Emai_ consulat-hanovre@metropolregion.de
Permanence zweimal im Monat von 10 bis 14 Uhr
08.10.2019; 22.10.2019, 05.11.2019; 19.11.2019; 2.12.2019; 17.12.2019

Kontakt:
Antenne Métropole – Laure Dréano-Mayer
T 0511 898586-17
laure.dreano@metropolregion.de

BILDQUELLE: Metropolregion
X
X