Wo sind wir

Metropolregionen bieten eine belastbare Plattform für die Zusammenarbeit von Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen und Land für eine Gebietskulisse, die weniger die administrativen Grenzen und mehr die vorhandenen Wirtschaftsverflechtungen darstellt. […]

Mehr Infos >>

Was machen wir

Die Metropolregion arbeitet auf der Grundlage von Arbeitsprogrammen (MAP 2011 und MAP 12-13), die bisher jeweils für den Zeitraum von zwei Jahren beschlossen wurden. Im September 2015 wurde das neue Programm Metropolregion zusammenwachsen mit einer Laufzeit von fünf Jahren beschlossen. […]

Mehr Infos >>

Wer sind wir

Die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg ist eine von elf Metropolregionen in Deutschland. In diesem Gebiet mit 3,8 Millionen Einwohnern arbeiten Kommunen, Unternehmen, Verbände, Hochschulen und das Land Niedersachsen an dem Ziel, die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit im nationalen und internationalen Kontext langfristig zu sichern. […]

Mehr Infos >>

Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg

Rund vier Millionen Menschen leben auf einer Fläche von 19.000 km² in der Metropolregion. Große, mittlere und kleine Städte, urbane und ländliche Räume, sogar richtige Berge: Das Gebiet reicht von Nienburg (Weser) im Norden und bis zur hessischen Landesgrenze und dem Harz. Es sind in erster Linie die wirtschaftliche Stärke, die exzellente Wissenschaftslandschaft und die Lage an bedeutenden europäischen Verkehrsachsen, die die Region um die Städte Hannover, Braunschweig, Göttingen und Wolfsburg zur Metropolregion von europäischer Bedeutung machen.

Die Metropolregion hat sich als Entwickler, Träger und Partner von innovativen Projekten auf der regionalen, nationalen und internationalen Ebene etabliert. Verkehr & Elektromobilität, Energie & Ressourceneffizienz, Gesundheitswirtschaft sowie Kultur– & Kreativwirtschaft wurden als zentrale Handlungsfelder der Metropolregion GmbH definiert. Der Fokus liegt auf Internationalisierung und Wissensvernetzung. Aber auch die Verbesserung der Stadt-Land-Kooperation ist ein wesentliches Element der Arbeit der Metropolregion.

News

Meldungen aus den Handlungsfeldern der Metropolregion

Wie fährt es sich elektrisch?

  Metropolregion befragt Elektroautofahrer   HANNOVER, 14. August 2018.-  Rund 3.000...
mehr lesen

Zwei Solarbänke vor dem Regionshaus gehen in Betrieb

  Regionspräsident Hauke Jagau und Sparkassenvorstand Dr. Heinrich Jagau übergeben iBenches...
mehr lesen

Göttinger Rechtswissenschaftler erhält Deutschen Studienpreis

  Whistleblowing im transatlantischen Vergleich   Der Göttinger Rechtwissenschaftler Dr....
mehr lesen

Seit 24 Jahren Partner: Forscher der TU und aus Rosario

  CLAUSTHAL-ZELLERFELD, 1. August 2018.- Die Nationale Universität von Rosario feiert in...
mehr lesen

Große regionale Unterschiede bei E-Auto-Zahlen

Niedersachsen in der Elektromobilität ein geteiltes Land   HANNOVER, 30. Juli 2018.- In einer...
mehr lesen

Europe Teaching Ranking: Platz zwei für Universität Göttingen

  Spitzenwerte für Lehre und Studium   Gute Nachricht für die Universität Göttingen. Im...
mehr lesen

Leila – ein elektrisches Cargo Bike für Hann. Münden

Metropolregion unterstützt Lastenradinitiative   Ab dem heutigen Montag (23. Juli 2018) kann...
mehr lesen

Umweltressourcen nachhaltig nutzen

  EU-Projekt ESMERALDA zielt auf Umsetzung der Biodiversitätsstrategie ab   Das fragile...
mehr lesen

Weltweit erster Brennstoffzellenzug erhält Zulassung

Cordia iLint von Alstom wurde in Salzgitter entwickelt Der Coradia iLint von dem französischen...
mehr lesen

Forschungszentrum Küste wird Mitglied des Konsortiums Deutsche Meeresforschung

Aufnahme in den renommierten Kreis deutscher Forschungseinrichtungen   Erfolgreiche...
mehr lesen

Elektromobilität, Digitalisierung und autonomes Fahren

Der Nutzfahrzeughersteller MAN Truck & Bus hat einen Ausblick auf die Neuigkeiten zur IAA...
mehr lesen

Kongress Mining 2018: Innovative Forschung vorgestellt

Mit rund 100 Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft hat Ende Juni der Clausthaler Kongress für...
mehr lesen

Umwandlung von Kohlenmonoxid zu Kohlendioxid geklärt

Internationales Forscherteam entschlüsselt chemischen Reaktionsmechanismus Katalysatoren in...
mehr lesen

1,3 Millionen Euro für neue Photovoltaikanlagen auf Campus

EU und Land fördern Infrastruktur auf dem Weg zum CO2-neutralen Universitätscampus   Die...
mehr lesen

ImmobilienWerkstatt „Büro“ in Braunschweig

  Als Plattform zur Information und zum Austausch von Marktteilnehmern und...
mehr lesen

Bessere Antikörper für die Diagnostik

Braunschweiger Forscherteam gewinnt EXIST-Forschungstransfer-Förderung   Unzählige...
mehr lesen

Unbemanntes Absicherungsfahrzeug auf Autobahn getestet

Fahrzeug für Wanderbaustellen mit Sicherheitskonzept aus Braunschweig Das Forschungsprojekt aFAS...
mehr lesen

Weiter in der Elektromobilität – mehr mit Frankreich

  Kommunen in der Metropolregion trafen sich in Hildesheim   HILDESHEIM, 20. Juni 2018.- Die...
mehr lesen

125 kreative Projekte in fünf Jahren

GÖTTINGEN, 19. Juni 2018.- Seit fünf Jahren fördert die AKB Stiftung kreative Projekte von...
mehr lesen

Battery LabFactory Braunschweig goes China

BMBF fördert Kooperation für sichere und einheitliche Elektromobilität   Die Technische...
mehr lesen

Wer sind wir

Die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg ist eine von elf Metropolregionen in Deutschland. In diesem Gebiet mit 3,8 Millionen Einwohnern arbeiten viele an dem Ziel, die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit im nationalen und inter-nationalen Kontext langfristig zu sichern. […]

Wo sind wir

Metropolregionen bieten eine belastbare Plattform für die Zusammenarbeit von Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen und Land für eine Gebietskulisse, die weniger die administrativen Grenzen und mehr die vorhandenen Wirtschaftsverflechtungen darstellt. […]

Was machen wir

Die Metropolregion arbeitet auf der Grundlage von Arbeitsprogrammen (MAP 2011 und MAP 12-13), die bisher jeweils für den Zeitraum von zwei Jahren beschlossen wurden. Im September 2015 wurde das neue Programm Metropolregion zusammenwachsen mit einer Laufzeit von fünf Jahren beschlossen. […]