Wo sind wir

Metropolregionen bieten eine belastbare Plattform für die Zusammenarbeit von Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen und Land für eine Gebietskulisse, die weniger die administrativen Grenzen und mehr die vorhandenen Wirtschaftsverflechtungen darstellt. […]

Mehr Infos >>

Was machen wir

Die Metropolregion arbeitet auf der Grundlage von Arbeitsprogrammen (MAP 2011 und MAP 12-13), die bisher jeweils für den Zeitraum von zwei Jahren beschlossen wurden. Im September 2015 wurde das neue Programm Metropolregion zusammenwachsen mit einer Laufzeit von fünf Jahren beschlossen. […]

Mehr Infos >>

Wer sind wir

Die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg ist eine von elf Metropolregionen in Deutschland. In diesem Gebiet mit 3,8 Millionen Einwohnern arbeiten Kommunen, Unternehmen, Verbände, Hochschulen und das Land Niedersachsen an dem Ziel, die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit im nationalen und internationalen Kontext langfristig zu sichern. […]

Mehr Infos >>

Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg

Rund vier Millionen Menschen leben auf einer Fläche von 19.000 km² in der Metropolregion. Große, mittlere und kleine Städte, urbane und ländliche Räume, sogar richtige Berge: Das Gebiet reicht von Nienburg (Weser) im Norden und bis zur hessischen Landesgrenze und dem Harz. Es sind in erster Linie die wirtschaftliche Stärke, die exzellente Wissenschaftslandschaft und die Lage an bedeutenden europäischen Verkehrsachsen, die die Region um die Städte Hannover, Braunschweig, Göttingen und Wolfsburg zur Metropolregion von europäischer Bedeutung machen.

Die Metropolregion hat sich als Entwickler, Träger und Partner von innovativen Projekten auf der regionalen, nationalen und internationalen Ebene etabliert. Verkehr & Elektromobilität, Energie & Ressourceneffizienz, Gesundheitswirtschaft sowie Kultur– & Kreativwirtschaft wurden als zentrale Handlungsfelder der Metropolregion GmbH definiert. Der Fokus liegt auf Internationalisierung und Wissensvernetzung. Aber auch die Verbesserung der Stadt-Land-Kooperation ist ein wesentliches Element der Arbeit der Metropolregion.

News

Meldungen aus den Handlungsfeldern der Metropolregion

TU Braunschweig ist Mitglied zweier neuer EU-Innovationsgemeinschaften

„Produktionstechnik“ und „Städtische Mobilität“   Die Technische Universität Braunschweig ist...
mehr lesen

Die französische Botschafterin zu Gast in Göttingen

Die französische Botschafterin war am 5. Dezember auf Einladung von Bundestags-Vizepräsident...
mehr lesen

Bessere Vorhersagen für das Weltraumwetter

Magnetometer aus Braunschweig erneut auf Weltraummission   Sie gelten als erprobt:...
mehr lesen

Gute Platzierung des Teams der Metropolregion beim ecoGrandPrix in Oschersleben

Team der Metropolregion auf Platz sieben Am vergangenen Wochenende (30. November/1. Dezember 2018)...
mehr lesen

Büromarktbericht Braunschweig 2019 – Die Datenerhebung startet

  Die Datenerhebung der Altmeppen GmbH für die Fortschreibung des Büromarktberichts...
mehr lesen

NFL verleiht Forscherpreis und drei Nachwuchspreise

9. Forschungstag im Zeichen der Digitalisierung in der Luftfahrt   Mehr Flugsicherheit für...
mehr lesen

100 % erneuerbare Energie beim ECO GRAND PRIX in Oschersleben

Team der metropolregion.de startet beim 24-Stunden-Rennen für Elektroautos HANNOVER, 30. November...
mehr lesen

Elektromobilität für Schiene und Straße

Verkehrsclub Deutschland tagt in Hannover HANNOVER, 29. November 2018.- Am heutigen Tage fand der...
mehr lesen

Jetzt wird’s bunt

  Wettbewerb um den Johannes-Göderitz-Preis zum Campus Nord entschieden   Wie können am...
mehr lesen

Stadtverwaltung erhält Förderung für 50 Elektrofahrzeuge

HANNOVER, 22.11.2018.- Die Landeshauptstadt Hannover erhält vom Bundesministerium für Verkehr und...
mehr lesen

Continental liefert den Motor für das E-Auto SION

Start-up mit neuem Antrieb Der Motor für das mit viel Aufsehen platzierte Fahrzeug Sion des...
mehr lesen

Deutsch-Französisches PhD-Track Programm

[Universität Hildesheim] am 14. November fand die Feierstunde zur Eröffnung der zweiten...
mehr lesen

Der deutsch-französischer Jugendpreis Kinema

BILD ©Patrick Slesiona Der deutsch-französische Jugendpreis KINEMA ging an „Blue My Mind“ von...
mehr lesen

Metropolregion auf dem Smart City Expo World Congress

  be smart - be electric - be european   BARCELONA, 13. November 2018.- Vom 13. - 16....
mehr lesen

3. Lange Nacht der Wissenschaften an der TU Clausthal

Am Freitag, 16. November, ist es wieder soweit: Science on the Rocks e.V. lädt zur dritten „Langen...
mehr lesen

Studium von morgen: Erfolgreich beim Programm „Qualität Plus“

Sieben Projekte zur Verbesserung der Studienqualität werden gefördert   Gleich sieben...
mehr lesen

Erfolgreiche Health-Hack-Premiere in der Metropolregion

  Fünf innovative Gesundheitslösungen in drei Tagen   So lautet die Bilanz des ersten...
mehr lesen

Noch mehr Qualität im Studium

TU mit zwei Anträgen bei Förderprogramm erfolgreich   HANNOVER/CLAUSTHAL, 6. November 2018.-...
mehr lesen

Pressemitteilung „1. Braunschweiger ImmoMeetUp“

  Unter dem Motto „Die Immobilienwirtschaft macht sich schlau!“ nahmen am 1. November 2018 über 40...
mehr lesen

KNOWember in Hannover

Publikumsmagnet November der Wissenschaft   Mehr als 70 Einrichtungen öffnen ihre Türen,...
mehr lesen

Wer sind wir

Die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg ist eine von elf Metropolregionen in Deutschland. In diesem Gebiet mit 3,8 Millionen Einwohnern arbeiten viele an dem Ziel, die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit im nationalen und inter-nationalen Kontext langfristig zu sichern. […]

Wo sind wir

Metropolregionen bieten eine belastbare Plattform für die Zusammenarbeit von Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen und Land für eine Gebietskulisse, die weniger die administrativen Grenzen und mehr die vorhandenen Wirtschaftsverflechtungen darstellt. […]

Was machen wir

Die Metropolregion arbeitet auf der Grundlage von Arbeitsprogrammen (MAP 2011 und MAP 12-13), die bisher jeweils für den Zeitraum von zwei Jahren beschlossen wurden. Im September 2015 wurde das neue Programm Metropolregion zusammenwachsen mit einer Laufzeit von fünf Jahren beschlossen. […]