Wo sind wir

Metropolregionen bieten eine belastbare Plattform für die Zusammenarbeit von Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen und Land für eine Gebietskulisse, die weniger die administrativen Grenzen und mehr die vorhandenen Wirtschaftsverflechtungen darstellt. […]

Was machen wir

Die Metropolregion arbeitet auf der Grundlage von Arbeitsprogrammen (MAP 2011 und MAP 12-13), die bisher jeweils für den Zeitraum von zwei Jahren beschlossen wurden. Im September 2015 wurde das neue Programm Metropolregion zusammenwachsen mit einer Laufzeit von fünf Jahren beschlossen. […]

Wer sind wir

Die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg ist eine von elf Metropolregionen in Deutschland. In diesem Gebiet mit 3,8 Millionen Einwohnern arbeiten Kommunen, Unternehmen, Verbände, Hochschulen und das Land Niedersachsen an dem Ziel, die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit im nationalen und internationalen Kontext langfristig zu sichern. […]

Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg

Rund vier Millionen Menschen leben auf einer Fläche von 19.000 km² in der Metropolregion. Große, mittlere und kleine Städte, urbane und ländliche Räume, sogar richtige Berge: Das Gebiet reicht von Nienburg (Weser) im Norden und bis zur hessischen Landesgrenze und dem Harz. Es sind in erster Linie die wirtschaftliche Stärke, die exzellente Wissenschaftslandschaft und die Lage an bedeutenden europäischen Verkehrsachsen, die die Region um die Städte Hannover, Braunschweig, Göttingen und Wolfsburg zur Metropolregion von europäischer Bedeutung machen.

Die Metropolregion hat sich als Entwickler, Träger und Partner von innovativen Projekten auf der regionalen, nationalen und internationalen Ebene etabliert. Verkehr & Elektromobilität, Energie & Ressourceneffizienz, Gesundheitswirtschaft sowie Kultur- und Kreativwirtschaft wurden als zentrale Handlungsfelder der Metropolregion GmbH definiert. Der Fokus liegt auf Internationalisierung und Wissensvernetzung. Aber auch die Verbesserung der Stadt-Land-Kooperation ist ein wesentliches Element der Arbeit der Metropolregion.

News

Meldungen aus den Handlungsfeldern der Metropolregion

cable gelb home
Verschiebung Micromobility expo

Neue Radler-Querung für Neustadt

Die Verbindung aus dem Westen zum Bahnhof wird attraktiver: An der Eisenbahn haben Radfahrer in...

Virtuelle Konferenz: Krankenhauszukunftsgesetz – Krankenhäuser aus der Metropolregion sollen von hohen Fördermitteln für die Digitalisierung profitieren

Das Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) ist für Niedersachsen einzigartig. Mit 420 Mio. Euro sollen...

Landkreis Holzminden animiert zur klimafreundlichen Mobilität

Der Landkreis Holzminden fährt den klimaschonenden Kurs – auch bei der Modernisierung des...

Elektroladesäuleninitiative in Pattensen

Die Stadt Pattensen rüstet auf in Sachen E-Mobilität: Die öffentliche Ladeinfrastruktur nimmt Form...

Das größte 5G-Messegelände Europas entsteht in Hannover!

Eine Million Quadratmeter Zukunft Das Messegelände der Deutschen Messe bekommt noch in diesem Jahr...

Seesen: Im Aufwind mit E-Autos und Klimaschutzmanager

Viel vorgenommen hat sich die Seesen in Sachen Klimaschutz: Bereits in diesem Jahr integriert die...

Stadt Hildesheim startet durch mit erster Klimaschutzmanagerin

Frauenpower für den Umweltschutz: Rahel Kopyto unterstützt künftig die Hildesheimer Verwaltung als...

Public Voting – bewerten Sie die Projekte beim #HealthHack20 bis zum 10. Februar 2021, 12:00 Uhr

193 Teilnehmende haben beim #HealthHack20 an digitalen Lösungen für das Gesundheitswesen...

E-Lastenrad und Pedelec ergänzen Fuhrparks

CELLE. Das städtische Engagement in Sachen E-Mobilität wird um weitere Mosaiksteine, genauer ein...

eHealth-Ticker

Selbstlernende Algorithmen analysieren medizinische Bilddaten Bildgebende Verfahren ermöglichen...

KI in der Psychatrie: Bald digitaler Siegmund Freud als Warnsystem?

USA. Maschinenlernalgorithmen, auch als Künstliche Intelligenz (KI) bezeichnet, werten...

Digitale Therapien bietet Milliardenmarkt: Spielend gegen ADHS & Co

USA. Digitale Therapien gelten als Milliardenmarkt, weshalb sie bei der Consumer Electronic Show...

Standard für elektronischen Arztbrief in der Psychotherapie und Psychosomatik

DRESDEN. Das EFRE-Förderprojekt Telemedizinisches Netzwerk Psychotraumatologie Sachsen (Tele-NePS)...

Ergebnisse Innovationsforum „Digitale Gesundheit 2025“ des BMG: Experten aus der Metropolregion haben beratend mitgewirkt

BERLIN. Die Ergebnisse des Innovationsforums „Digitale Gesundheit 2025“, zu dem das...

Auf den Punkt: Interview mit Prof. Reinhard Gerndt

Prof. Reinhard Gerndt ist Wissenschaftler an der Ostfalia Hochschule für angewandte...

KI-basierte smarte Unterstützung für die Notfallversorgung: Universitätsmedizin Göttingen bekommt mit „ENSURE“ 1,4 Mio. € Förderung

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) fördert das Verbundprojekt ENSURE zur Entwicklung...

Technik für InCa 4D: Unboxing von Pflege-Roboter CRUZR – Neujahrsgruß für die Ostfalia Hochschule

METROPOLREGION. Das Jahr 2021 beginnt für die Projektgruppe Robotik innerhalb von InCa 4D,...

HealthHack 2020 digital: Erstes Online-Meeting zur Digitalen Gesundheitswirtschaft – Projektpartner und Mentoren stellen sich den 120 Teilnehmern vor, die ihre Projektteams bilden

METROPOLREGION. Der 3. HealthHack der Metropolregion wird aufgrund der Corona-Pandemie digital...

Kommentar zur Impfskepsis von Pflegekräften – von Prof. Martina Hasseler, Ostfalia Hochschule

In dieser Befragung hat sich eine Mehrheit für eine Impflicht für Pflegefachpersonen...

Wer sind wir

Die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg ist eine von elf Metropolregionen in Deutschland. In diesem Gebiet mit 3,8 Millionen Einwohnern arbeiten viele an dem Ziel, die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit im nationalen und inter-nationalen Kontext langfristig zu sichern. […]

Wo sind wir

Metropolregionen bieten eine belastbare Plattform für die Zusammenarbeit von Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen und Land für eine Gebietskulisse, die weniger die administrativen Grenzen und mehr die vorhandenen Wirtschaftsverflechtungen darstellt. […]

Was machen wir

Die Metropolregion arbeitet auf der Grundlage von Arbeitsprogrammen (MAP 2011 und MAP 12-13), die bisher jeweils für den Zeitraum von zwei Jahren beschlossen wurden. Im September 2015 wurde das neue Programm Metropolregion zusammenwachsen mit einer Laufzeit von fünf Jahren beschlossen. […]

X