Schüler diskutieren mit Kultusminister | Empfang im Leibniz-Haus | Neue Kooperationsvereinbarung unterzeichnet

Am 22. Januar feierte die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg das zehnjährige Bestehen der Antenne Métropole. Gemeinsam mit der Botschaft Frankreichs organisiert die Metropolregion auf der regionalen Ebene die Zusammenarbeit der beiden größten EU-Staaten. Das Jubiläum war zugleich Startschuss für eine weitere Aufwertung der in Deutschland einmaligen Einrichtung. In der Käthe-Kollwitz-Schule diskutierten rund 600 Schülerinnen und Schüler mit dem Kultusminister. Beim abendlichen Rendezvous franco-allemand im Leibniz-Haus stand der neue deutsch-französische Freundschaftsvertrag im Mittelpunkt.

Schulveranstaltung diskutiert die Chancen der französischen Sprache

Knapp 600 Schülerinnen und Schüler haben am heutigen Tage mit dem Kultusminister Grant Henrik Tonne und Vertretungen der Unternehmen Bosch, Continental und NORD/LB über die beruflichen Chancen durch das Erlernen der französischen Sprache diskutiert. Den Schülerinnen und Schülern wurden auch die konkreten Möglichkeiten von Ausbildung und Studium in Frankreich vorgestellt.

Neues Gremium stärkt die Arbeit

Die unbefristete Vereinbarung wurden vom Botschaftsrat und Leiter des Institut français Deutschland Cyril Blondel und Raimund Nowak, Geschäftsführer der Metropolregion, unterzeichnet. Künftig soll die Arbeit der Antenne Métropole durch einen Conseil Consultatif (Beirat) aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik unterstützt werden. Auch die Botschaft und regionale Verbände werden in diesem Gremium mitarbeiten. Die Leitung der Antenne Métropole erfolgt weiterhin durch Laure Dréano-Mayer. Sprachbeauftragte ist Hélène Monfeuillard.

Vertragsunterzeichnung<br /> Deutschland Frankreich

Rendezvous franco-allemand im Leibniz-Haus Hannover

Das zehnjährige Jubiläum stand im Mittelpunkt des traditionellen Empfanges der deutsch-französischen Organisationen. Die Gastrede hielt der Journalist Ingo Espenschied. Sein besonderes Vortragsformat widmete sich den deutsch-französischen Freundschaftsverträgen. Vor genau einem Jahr wurde in Aachen der neue Freundschaftsvertrag zwischen den beiden größten EU-Staaten unterzeichnet.

 

 

» Antenne Métropole

» Videobotschaft S. E. Anne-Marie Descôtes

Bild: Metropolregion

X