Wissenschaftler der Universität Yokohama zu Gast

 

Wissenschaftler der Universität Yokohama analysieren derzeit das Modell der großräumigen Kooperation von Metropolregionen in Deutschland. Am 14. März 2018  informierten sich die drei Professoren über die metropolregion.de und erörterten mit dem Geschäftsführer Raimund Nowak die Herausforderungen an die Metropolregionen bei der Bewältigung des technologischen Wandels im Zuge der neuen Mobilität und der Digitalisierung. Weiterhin wurden Fragen der Governance-Strukturen und der demokratischen Legitimation der Zusammenarbeit von Wirtschaft, Wissenschaft und Kommunen angesprochen. Vorher hatten sich die Wissenschaftler mit dem 1. Regionsrat der Region Hannover Prof. Axel Priebs  zu einem Fachaustausch getroffen.