Forum Wissenschaft

Innovations- und Kooperationsverbünde am Beispiel der Gesundheitswirtschaft „Smart.Gesund.Mobil“

3.9.2018 | Beginn 14 Uhr
Hameln – Weserbergland-Zentrum


BEGRÜSSUNG UND MODERATION

Edzard Schönrock, Projektleiter Wissenschaftskooperationen/ Geschäftsführer Verein Hochschulen und wissenschaftliche Einrichtungen in der Metropolregion e.V.

IMPULSREFERATE

„Die Digitalisierung in der Gesundheitswirtschaft“
Kai Florysiak
, Geschäftsführer Metropolregion GmbH

“Aktueller Stand zur Entwicklungsplattform Gesundheitswirtschaft“
Prof. Dr.-Ing. Erich Barke, Präsident Leibniz Universität Hannover a.D./ Leitung Lenkungskreis Gesundheitswirtschaft

„Ein neuer hochschulübergreifender Studiengang Pflege-IT in der Metropolregion?“
Prof. Dr.-Ing. Nils Jensen,
Ostfalia, Hochschule für angewandte Wissenschaften/ Mitglied der AG Studiengang Pflege-IT  

PODIUM

Welche Möglichkeiten bietet die Digitalisierung für Forschung, Lehre und Praxistransfer? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werde, damit die Digitalisierung in der Gesellschaft ankommt? Wie sieht die Zukunft der digitalen Gesundheitswirtschaft aus und wie kommt sie dem Patienten zu Gute?

Prof. Dr. Thomas Hanschke, Präsident TU Clausthal/ Vorsitzender Verein Hochschulen und wissenschaftliche Einrichtungen in der Metropolregion e.V.

Prof. Dr.-Ing. Erich Barke, Präsident Leibniz Universität Hannover a.D./ Leitung Lenkungskreis Gesundheitswirtschaft

Prof. Dr.-Ing. Nils Jensen, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften/ Mitglied der AG Studiengang Pflege-IT

Kai Florysiak, Geschäftsführer Metropolregion GmbH

Bildquelle: Techniker Krankenkasse

 

 

» Wissenschaft & Forschung

» Gesundheitswirtschaft