Flotte electric als Modell für die Elektrifizierung von Fuhrparks vorgestellt

Die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg betreibt eine der größten kommunalen Elektroflotten in Europa. Auf dem von Bundesministerien, dem Städtebund und der Wirtschaftskammer ausgerichteten Fachkongress EL-MOTION in Wien wurde die Metropolregion zur Präsentation ihrer Aktivitäten eingeladen. Raimund Nowak führte in dieser Woche dort einen Fachworkshop für die österreichischen Städte durch und hielt einen Vortrag im Plenum der nationalen Konferenz, an der rund 400 Vertreter aus Kommunen, Unternehmen und Verbänden teilnahmen. Angesichts der ambitionierten Ziele der neuen Regierung in Österreich bei der Elektrifizierung der öffentlichen Flotten bestand ein hohes Interesse an den Erfahrungen der Metropolregion.

Erneuerbar – elektrisch – europäisch

Die Strategie der Metropolregion, in  einer großräumigen Kooperation die Elektromobilität voranzutreiben, wurde sehr positiv aufgenommen und als Vorbild für andere Regionen in Europa bewertet. Das Konzept der Metropolregion wird Mitte März in Hannover auf einer dem Fachkongress in Wien entsprechenden Veranstaltung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur präsentiert. Im Mai erfolgt eine weitere europäische Präsentation in der französischen Stadt Metz.

» EL-MOTION

Bild: EMC (Elektro-Mobilitäts-Club) Österreich

X