Der Ende Januar unterzeichnete Deutsch-Niederländische Innovationspakt soll Innovationen in Zukunftsbereichen wie Industrie 4.0, Mobilität, Gesundheitswirtschaft und Schlüsseltechnologien fördern. Die Beteiligten sind das deutsche Bundeswirtschaftsministerium, der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) sowie das niederländische Ministerium für Wirtschaft und Klima, das Außenministerium, VNO-NCW, FME und Top Sector HTSM. Innovation spiele eine wichtige Rolle in der digitalen und ökologischen Transformation der Wirtschaft. Durch den Pakt soll gemeinsam mit anderen EU-Mitgliedsstaaten für eine nachhaltige und langfristige Erholung von der Pandemie gesorgt werdenDeutschland und die Niederlande sollen durch die Innovationspartnerschaft wirtschaftlich noch enger zusammenrücken.  

Zum deutsch-niederländischen Innovations- und Technologiepakt geht es hier 

Quelle:https://verbandsbuero.de/presse/bdi-deutschland-und-niederlande-unterzeichnen-innovationspakt/ 

X