Start-up mit neuem Antrieb

Der Motor für das mit viel Aufsehen platzierte Fahrzeug Sion des Münchener Start-ups Sono Motors wird von dem in Hannover ansässigen Automobilzulieferer Continental geliefert. Wie Sono Motors heute mitteilte, wird der neue Elektromotor mit einem Drehmoment von 290 Nm und einer Leistung von 120 kW angeboten werden.

Damit hat es Sono Motors geschafft, ein eigenes Elektroauto zu entwickeln und genügend Menschen davon zu überzeugen, so dass 2019 die Serienproduktion starten kann.

Auffälligstes Merkmal des vollelektrischen Fahrzeuges sind die 7,5 Quadratmeter Solarpaneele, die über das Dach, die Seiten und die Haube des Sion verteilt wurden und so Fahrstrom gewinnen.

» weitere Informationen

Bildquelle: » Sono Motors