Erstes Treffen in Clausthal-Zellerfeld

Mit der Kreislaufwirtschaft wird das Ziel verfolgt, dass eingesetzte Rohstoffe über den Lebenszyklus einer Ware hinaus wieder vollständig in den Produktionsprozess zurückkehren. Universitäten und Forschungseinrichtungen mehrerer europäischer Länder wollen zu diesem Thema gemeinsam ein E-Learning-Angebot in Form eines sogenannten MOOC erstellen. Das erste Treffen der Partner hat im Institut für Maschinenwesen der TU Clausthal stattgefunden, bei dem die Leitung des Projektes liegt.

 

Internationales Vorhaben

Die vier Buchstaben MOOC stehen für Massive Open Online Course. Ein solches Angebot kombiniert traditionelle Formen der Wissensvermittlung wie Videos, Lesematerial und Problemstellungen mit Online-Foren, in denen Lehrende und Lernende miteinander kommunizieren und Gemeinschaften bilden können. Gefördert wird das internationale Vorhaben im ersten Jahr mit rund 240.000 Euro vom EIT Raw Materials und damit aus Mitteln der Europäischen Union. Ein Folgeprojekt ist bereits beantragt. Der vorläufige Titel des MOOC lautet „Design for R”. Das „R” steht dabei im englischen Sprachgebrauch für Repair, Reuse, Remanufacturing, Refurbishment und Recycling, also für Gestaltungsprinzipien, die zum Ausbau einer Kreislaufwirtschaft beitragen sollen.

Projektpartner des Instituts für Maschinenwesen um Professor Armin Lohrengel sind die TU Delft und die Universität Leiden aus den Niederlanden sowie das schwedische Forschungsinstitut Swerea. Alle Einrichtungen forschen auf dem Gebiet der Kreislaufwirtschaft und haben bereits Erfahrung damit, Online-Angebote zu konzipieren und durchzuführen. Im aktuellen Vorhaben wollen die Kooperationspartner mit Industrieunternehmen aus den beteiligten Ländern zusammenarbeiten. Beispiele aus der Praxis sollen in Form von Fallstudien aufgearbeitet und auf ihren Nutzen sowie den erforderlichen Aufwand untersucht werden. Ziel ist es, dass das innovative, englischsprachige Online-Angebot später EU-weit von Universitäten und Unternehmen genutzt werden kann.

„Für die Entwicklung einer solchen Lerneinheit im Bereich des E-Learning über Ländergrenzen hinweg ist eine besonders enge Zusammenarbeit der Partner notwendig”, sagt Diplom-Ingenieur Max Prumbohm von der TU Clausthal. So war der erste Termin von intensiven Gesprächen zur inhaltlichen Gestaltung und Ausrichtung sowie der zeitlichen Umsetzung der einzelnen Bestandteile geprägt. Die TU Clausthal beteiligt sich zum ersten Mal an der Entwicklung eines MOOC. Daher wird die Projektgruppe vom ersten Treffen an durch einen Vertreter des universitätseigenen Zentrums für Hochschuldidaktik unterstützt. Die zweite Zusammenkunft wird im Juli in den Niederlanden sein.

Kontakt:

TU Clausthal

Pressesprecher

Christian Ernst

Telefon: +49 5323 72-3904

E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

CLAUSTHAL-ZELLERFELD, 11. Mai 2017

Bild: TU-Clausthal, Pressestelle

1
23
10
4
16
7
18
14
24
3
11
22
13
8
15
20
17
6
19
5
21
12
2
9
25
modal close image
modal header

Fürstenberg

Kunsthandwerk und Adventsstimmung, Kulinarik und feinste Tafelkultur – an den ersten beiden Dezemberwochenenden zeigt sich das MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG… Hier erfahren Sie mehr.

modal header

Hann. Münden

Der Hann. Mündener Weihnachtsmarkt findet 2017 zwischen dem 01. und 23. Dezember auf dem Kirchplatz vor der St. Blasius Kirche statt. Hier erfahren Sie mehr.

modal header

Braunschweig

Die historischen Plätze und Gebäude rund um den Dom St. Blasii und die Burg Dankwarderode… Hier erfahren Sie mehr.

modal header

Nienburg

Der Nienburger Adventszauber ist auch in diesem Jahr an den 4 Adventswochenenden wieder das Highlight …
Hier erfahren Sie mehr.

modal header

Schloss Oelber

Am 2. und 3. Adventwochenende öffnen sich im 23. Jahr die Tore von Schloss Oelber. Hier erfahren Sie mehr.

modal header

Hameln

Lassen Sie sich vom vorweihnachtlichen Lichterglanz des Hamelner Weihnachtsmarktes verzaubern! Inmitten der wunderschönen Altstadt… Hier erfahren Sie mehr.

modal header

Wolfsburg

Besinnliche Stunden im Winterwald unter dem Lichtdach oder ausgelassenes Treiben unter dem festlich… Hier erfahren Sie mehr.

modal header

Hannover

Alle Jahre wieder kehrt nicht nur das Weihnachtsfest zurück, sondern auch die besinnliche Stimmung, der bezaubernde…
Hier erfahren Sie mehr.

modal header

Göttingen

Rund um das Alte Rathaus und die imposante Johanniskirche findet der romantische Weihnachtsmarkt in der…
Hier erfahren Sie mehr.

modal header

Lehrte

Der Lehrter Weihnachtsmarkt findet an der wunderschönen Matthäuskirche & auf dem Marktplatz im Alten Dorf statt. In und an der Kirche … Hier erfahren Sie mehr.

modal header

Schloss Bückeburg

Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe lädt alle Liebhaber der stimmungsvollen Weihnacht und …  Hier erfahren Sie mehr.

modal header

Hildesheim

Lichterglanz mit historischem Flair: Der Hildesheimer Weihnachtsmarkt bietet den perfekten Rahmen, um sich die Adventszeit … Hier erfahren Sie mehr.