Nach der erfolgreichen Erstausgabe im November 2018 ging der Health Hack der Metropolregion am 9. und 10. November 2019 in die nächste Runde. Im TRAFO Hub Braunschweig fanden sich 56 Teilnehmende ein, um mit eigenen Ideen gemeinsam an der Gesundheit der Zukunft zu arbeiten. Insgesamt vier Teams erarbeiteten dazu innerhalb von 24 Stunden Konzepte und Prototypen. Um die Qualität der Projektideen und Prototypen zu erhöhen, stellten sich zahlreiche Partner als MentorInnen für die Teams zur Verfügung. Zusätzliche Unterstützung erhielten die Teilnehmenden außerdem durch die Why Guys und Virtualounge.

Das Gewinnerteam des Wochenendes „OxyHack“ entwickelte einen Sauerstoffcontroller, der die äußere Sauerstoffzufuhr von Patienten mit Lungenerkrankungen über eine App steuern kann und damit mehr Komfort und Sicherheit bietet. Das Team von „OxyHack“ wurde mit einem Preisgeld von 1.000 € und einer Mitgliedschaft im TRAFO Hub ausgezeichnet. Platz 2 ging in diesem Jahr an das Team „HELPS“, die eine App entwickelten, die auf Basis von NFC-Technologie einen schnellen und effektiven Austausch von Patientendaten in Notfallsituationen ermöglicht.

Der geteilte 3. Platz ging an die Teams „Gemeinsam schnell beantragen“, für ihre Idee einer Plattform, die Ratsuchenden Hilfe bei medizinischen und pflegerelevanten Anträgen hilft, und an „Travelcare“, die mit einer App Reisenden Informationen zur Gesundheitsversorgung in ihrem Reiseziel bereitstellt. Die drei Teams wurden jeweils mit monatlichen Mitgliedschaften im Protohaus belohnt.

Worum geht es?

App-Steuerung von Sauerstoffversorgung für Patienten oder in Notaufnahmen für:

  • Mehr Sicherheit für den Patienten
  • Mehr Komfort -> einfaches Verstellen aus anderen Zimmern
  • Arbeitserleichterung für Krankenschwestern

Was ist die Zukunftsvision? Wie geht es weiter?

Das Projekt marktreif machen und auch mit Sauerstoffüberwachung koppeln.

  • Mögliches automatisches hochregeln
  • Daten könnten mit Ärzten geteilt werden (aktuell/Verlauf)

Team:
Christoph Skowron, Connor Geiger, Yannick Stadler, Simon Minx, Reto Wettstein, Nils Benning

Kurzbeschreibung: worum geht es bei eurem Projekt?

App zur schnellen und effektiven Notfall- und Gesundheitsdatenversorgung auf Basis der NFC-Technologie (NFC-Implantat).

Zukunftsvision? Wie geht es weiter?

Sensibilisierung und Akzeptanz der NFC-Technologie und Empowerment der Patienten zur Pflege ihrer eigenen Daten.

Team: Richard May, Jessica Bones, Coral Gonzalez Schwarze, Ann-Kathrin Lumpe, Jesse Angelis

 

Kurzbeschreibung: worum geht es bei eurem Projekt?

Plattform mit einem Formular-Assistenten und Netzwerk von Expert*innen. Du möchtest
einen Treppenlift für deinen Opa beantragen oder du musst einen
Schwerbehinderungsantrag stellen? Wir unterstützen Dich mit einfacher Sprache, auf
Augenhöhe wertschätzend. Wir nutzen einfache Beispiele/Bilder um deinen Antrag in
formgerechter Sprache zu generieren. Bei der Eingabe kannst du auf Expert*innen zugreifen,
die dir bei deinen Fragen zur Verfügung stehen. Wir unterstützen dich auch Expert*innen in
deiner Umgebung zu finden. Diese sind selbst Angehörige*r oder Antragsteller*in die
Erfahrungen gesammelt haben und von uns zertifiziert sind.

Zukunftsvision? Wie geht es weiter?

Wir wollen Schritt für Schritt über ein Bedarfsvoting weitere Anträge unterstützen. Z.B.
Elterngeld. Unterstützung für soziale Einrichtungen: Fallkonferenzen => Folgeanträge für
Altenpflege/Eingliederungshilfe. Ausbau des Expert*innen-Netzwerks für die jeweiligen
Anträge.

Team: Oliver Rad, Philipp Ahrendt, Anna-Careen Urban, Telke Nieter, Anna Lörke, Birgit Oelker

 

Kurzbeschreibung: worum geht es bei eurem Projekt?

Maximum enjoyment and experience holiday in paradise with your partner, families, friends and pets. Nothing is guaranteed. You and your loved ones might get sick. 1-2% of all tourists in 2018 get sick and around 40% of them stucked in holiday destination unable to come home. What happened? Holidays ruined; money wasted. We have a solution. AmurFalcON. Be like AmurFalcon travelling across the globe well prepared, enjoying the views from above and arrived safely back home. Our AmurFalcON would make you fit, well-informed, healthy, strong and enjoy all the time while travelling.

Zukunftsvision? Wie geht es weiter?

Global informations portal that allows user to get well prepared, concised information of your travel destination to prepare for vaccination, water, animal, food, borne diseases avoidances/preventions with ultimate goal to also stop the epidemiological spread of diseases.

Team: Hafizaddin Omar, Anh Tuan Nguyen, Christina Barysheva, Ismail Osman Ismail Mohammed, Adam Ben Jaafar

 


X