Buntes und vielfältiges Angebot um das Thema Gesundheit

Immer mehr Studierende fühlen sich von ihrem Studium gestresst und empfinden einen hohen Druck durch die studienbezogenen Anforderungen. Mit dem ersten „Healthy Campus“-Festival am Mittwoch, 24. Mai 2017, reagiert die Universität Göttingen auf diese Situation. Verschiedene Organisationen präsentieren im Zentralen Hörsaalgebäude am Platz der Göttinger Sieben 5 ein buntes und vielfältiges Angebot mit Informationen, Mitmachaktionen und Testverfahren rund um das Thema Gesundheit.

Healthy Campus-Festival

„Wir wollen zeigen, dass Gesundheitsförderung Spaß machen kann und Gesundheit an der Universität in unterschiedlichsten Formen vermittelt wird“, so Dr. Arne Göring vom Göttinger Hochschulsport, der das Projekt leitet. Healthy Campus ist eine Initiative zur Gesundheitsförderung von Studierenden. In diesem Rahmen werden in den kommenden zwei Jahren zahlreiche Maßnahmen zu den Themen Bewegung, Ernährung, Stress und Arzneimittelkonsum konzipiert und erprobt.

Einstieg ins Laufen und in Fitnesskurse

Während des Festivals können sich die Studierenden Übungen für eine bessere Rückengesundheit zeigen lassen und sich in Kurseinheiten über Stressbewältigung und Entspannung informieren. Außerdem haben sie die Möglichkeit, ihren Blutdruck messen und sich über ihre Herzgesundheit aufklären zu lassen sowie einen Einstieg ins Laufen und in Fitnesskurse zu bekommen. Auch die Themen Alkoholkonsum und Sucht werden durch verschiedene Aktionen thematisiert. Bereits am Dienstag, 23. Mai 2017, haben die Studierenden die Möglichkeit, ihr cardio-vaskuläres Risiko zu überprüfen und sich von Ärzten des Blutdruckinstituts Göttingen e.V. untersuchen und beraten zu lassen.

Neben dem Hochschulsport und dem Blutdruckinstitut Göttingen e.V. beteiligen sich die Psychosoziale Beratungsstelle des Studentenwerks, die psychosoziale Ambulanz der Universität Göttingen, das Institut für Sportwissenschaften, die Diakonie Göttingen sowie verschiedene Krankenkassen an der Veranstaltung. Weitere Informationen sind unter:

» www.healthycampus-goettingen.de zu finden.

Bild: Universität Göttingen, Hochschulsport Göttingen