Digitalisierung in Gesundheit und Pflege

Impulse zum Feierabend

Die Digitalisierung in Gesundheit und Pflege schreitet in hoher Geschwindigkeit voran. Wie können die Menschen in unserer Region davon profitieren? Welche Chancen bieten sich für unsere regionale Wissenschaft und Wirtschaft?

Gesundheitsexperten aus der Region, darunter Dr. Nils Hellrung (Symeda GmbH), Prof. Dr. Dr.-Ing. Michael Marschollek (Medizinische Hochschule Hannover), Prof. Dr.-Ing. Michael Prilla (TU Clausthal) und Erika Reimer (ambet e.V.), geben uns hierzu wegweisende Impulse aus der Praxis.

In einer kleinen Begleitausstellung erleben Sie innovative Lösungen „zum Anfassen“ – wie etwa die Pflegebrille, mit der Sie virtuelle Realität erleben können. Im Anschluss laden wir Sie herzlich zum Dialog ein.

 

Montag, 12. Juni 2017
19:00 bis 21:00 Uhr
Haus der Wissenschaft | Raum Veolia (5. Stock)
Pockelsstraße 11 | 38106 Braunschweig
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldeformular

Download

Foto: Klaus G. Kohn