Pascale Hugues las in Braunschweig

 

BRAUNSCHWEIG, 29. September 2017.- Frankreich ist Partnerland der diesjährigen Frankfurter Buchmesse. In diesem Kontext veranstaltet die Antenne Métropole in Kooperation mit verschiedenen deutsch-französischen Organisationen Lesungen mit französischen Autoren. Am gestrigen Donnerstag las die in Berlin lebende Journalistin Pasqual Hugue vor der mit rund 150 Gästen sehr gut gefüllten  Buchhandlung Graff in Braunschweig. Mitveranstalter war die Deutsch-Französische Gesellschaft Braunschweig-Wolfsburg e.V.

Die nächste Lesung wird mit der in Frankreich hoch gehandelten Autorin Leila Slimani am 14. Oktober im Pavillon Hannover stattfinden. Weitere Lesungen in dieser Reihe unter www.metropolregion.de/france

» zur Antenne Métropole 

» zur DFG