Braunschweiger Weihnachtsmarkt

Die historischen Plätze und Gebäude rund um den Dom St. Blasii und die Burg Dankwarderode bieten das stimmungsvolle Ambiente für den Braunschweiger Weihnachtsmarkt mit seiner über 500-jährigen Tradition. 148 liebevoll dekorierte Stände laden zum Bummeln und Schlemmen ein. Die Magie der Adventszeit ist in der gesamten Innenstadt zu spüren: Ob beim Eiszauber, einer 500 qm großen Eisbahn mitten auf einem der belebtesten Plätze der Löwenstadt oder beim Wintertheater im Spiegelzelt an der Martinikirche.

Öffnungszeiten:

Vom 29. November bis zum 29. Dezember ist der Weihnachtsmarkt geöffnet.
Montag bis Samstag 10:00 bis 21:00 Uhr, Sonntag und Feiertag 11:00 bis 21:00 Uhr
29. Dezember, Abschluss: 10:00 bis 20:00 Uhr
Marktruhe: 24. und 25. Dezember
Der Eintritt ist frei.

Informationen zur Anfahrt:

Mobilität ohne Stress. Für die Anreise zum Weihnachtsmarkt finden Besucherinnen und Besucher in der Innenstadt mehr als 5.500 Parkplätze für ihr Auto. Die Braunschweiger Verkehrs-GmbH bietet außerdem zusätzlich zum ständigen Park & Ride-Service an den Adventssamstagen von 9:30 Uhr bis 21:30 Uhr sowie am 21. und 22. Dezember von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr regelmäßige Fahrten vom Messegelände an der Theodor-Heuss-Straße in die Braunschweiger Innenstadt an. Der Parkschein kostet drei Euro pro Fahrzeug und gilt gleichzeitig als Fahrausweis für alle Insassen eines Autos für die Hin- und Rückfahrt in den Park & Ride-Bussen. Alle Informationen zu Parkmöglichkeiten in Braunschweig und zur Auslastung der Parkhäuser sehen Sie hier.

Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten:

» Übernachtungsmöglichkeiten

Internetseite:

» Internetseite des Braunschweiger Weihnachtsmarktes

Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH

1
23
10
4
16
7
18
14
24
3
11
22
13
8
15
20
17
6
19
5
21
12
2
9
25
modal close image
modal header

Fürstenberg

Kunsthandwerk und Adventsstimmung, Kulinarik und feinste Tafelkultur – an den ersten beiden Dezemberwochenenden zeigt sich das MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG… Hier erfahren Sie mehr.

modal header

Hann. Münden

Der Hann. Mündener Weihnachtsmarkt findet 2017 zwischen dem 01. und 23. Dezember auf dem Kirchplatz vor der St. Blasius Kirche statt. Hier erfahren Sie mehr.

modal header

Braunschweig

Die historischen Plätze und Gebäude rund um den Dom St. Blasii und die Burg Dankwarderode… Hier erfahren Sie mehr.

modal header

Nienburg

Der Nienburger Adventszauber ist auch in diesem Jahr an den 4 Adventswochenenden wieder das Highlight …
Hier erfahren Sie mehr.

modal header

Schloss Oelber

Am 2. und 3. Adventwochenende öffnen sich im 23. Jahr die Tore von Schloss Oelber. Hier erfahren Sie mehr.

modal header

Hameln

Lassen Sie sich vom vorweihnachtlichen Lichterglanz des Hamelner Weihnachtsmarktes verzaubern! Inmitten der wunderschönen Altstadt… Hier erfahren Sie mehr.

modal header

Wolfsburg

Besinnliche Stunden im Winterwald unter dem Lichtdach oder ausgelassenes Treiben unter dem festlich… Hier erfahren Sie mehr.

modal header

Hannover

Alle Jahre wieder kehrt nicht nur das Weihnachtsfest zurück, sondern auch die besinnliche Stimmung, der bezaubernde…
Hier erfahren Sie mehr.

modal header

Göttingen

Rund um das Alte Rathaus und die imposante Johanniskirche findet der romantische Weihnachtsmarkt in der…
Hier erfahren Sie mehr.

modal header

Lehrte

Der Lehrter Weihnachtsmarkt findet an der wunderschönen Matthäuskirche & auf dem Marktplatz im Alten Dorf statt. In und an der Kirche … Hier erfahren Sie mehr.

modal header

Schloss Bückeburg

Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe lädt alle Liebhaber der stimmungsvollen Weihnacht und …  Hier erfahren Sie mehr.

modal header

Hildesheim

Lichterglanz mit historischem Flair: Der Hildesheimer Weihnachtsmarkt bietet den perfekten Rahmen, um sich die Adventszeit … Hier erfahren Sie mehr.